Tagesheim Notkerstübli

Was ist ein Tagesheim?

Durch das Tagesheim können Pflegebedürftige weiter zu Hause wohnen, wenn tagsüber die Versorgung durch die Angehörigen nicht ausreichend gewährleistet werden kann.

Den Tag aktiv gestalten und abends doch wieder im eigenen Bett schlafen.

Was bezweckt das Tagesheim?

Das Tagesheim bringt Abwechslung und Ruhe in den Alltag.

Die Lebenssituation älterer Menschen die alleine leben oder von Angehörigen betreut werden, wird verbessert. Der Kontakt in der Gemeinschaft beugt der Vereinsammung vor.

Wie sieht die Betreuung im Notker Stübli aus?

Die Betreuung von Menschen – im speziellen die Betreuung von Menschen mit Demenz - ist eine anspruchsvolle Aufgabe in unserer Zeit geworden. Die Biographarbeit ist ein wichtiger Baustein in unserer Betreuung.

Jeder Besucher wird als Individuum respektiert und mit seiner persönlichen Lebensgeschichte wahrgenommen.

Die Betreuung ist ganzheitlich und aktivierend, verloren gegangene Fähigkeiten sollen wieder reaktiviert und vorhandene gestärkt und erweitert werden. Dabei wird den Besuchern der individuelle Handlungsspielraum gewährt.

Nur wer sich auf den Weg macht, kann das Ziel erreichen!

  • Wir empfehlen den Taxidienst, TixiTaxi oder den Rotkreuz-Fahrdienst. In speziellen Situationen kann auch unser Betreuter Fahrdienst angefordert werden (CHF 9.00 pro Weg auf Stadtgebiet, CHF 15.00 in Vororte)

 

Die Kosten

In den folgenden Tarifen sind Betreuung, Aktivie­rung, Verpflegung und Getränke eingeschlossen.

  • Tagesbesuch mit Haupt- und Zwischenmahlzeiten: CHF 110.00
    (gemäss neuer BESA-Stufe 1 – 3 CHF 135.00 neu ab 1.Januar 2019)
  • (zuzüglich Anteil Selbstbehalt je nach BESA-Stufe, CHF 12.00 bis max. CHF 21.60)
  • Halbtagesbesuch ohne Haupt­mahlzeit CHF 55.00

Tarifsätze für individuelle Besuchszeiten gemäss Absprache mit der Geschäftsführerin.

Diese Tarifansätze gelten ab dem 1.9.2015; sie können jederzeit angepasst werden. Im Tagesansatz ist bereits die Gutschrift einer Förderstiftung enthalten. Diese Gutschrift kann so lange gewährt werden als entsprechende Mittel vorhanden sind. 

Es darf nicht sein, dass auf einen Besuch aus finanziellen Gründen verzichtet werden muss. Der Notker-Verein hilft durch den Einsatz seines beson­deren Fonds.

Erkundigen Sie sich bei uns oder auch bei der Sozialversicherungs-Anstalt des Kantons St. Gallen www.svasg.ch / Pflegefinanzierung.

Für das Tagesheim Notker-Stübli sind bei uns auch Gutscheine erhältlich

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Von Montag bis Freitag, am Wochenende bei genügender Nachfrage

  • Tagesbesuch ab 9 bis 17 Uhr
  • Halbtagesbesuch von 13 bis 17 Uhr
  • Individuelle Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Anmeldeformular