Herzliche Gratulation!

Am 1. Oktober 1983 trat Heike Major in den Dienst des Notker-Vereins. Seit 30 Jahren führt nun Heike den Notker-Verein durch die Wogen der Zeit: von der Frongartenstrasse an den Rosenbergweg, von der einfachen Krankenpflege zum komplexen Spitexbetrieb mit Tagesheim, Nachtstätte, Fahrdienst, Wäschedienst, Ambulatorium. Nicht zu vergessen die Hürden mit Amtern und Behörden und nicht zuletzt die enorme technische Entwicklung von der Schreibmaschine zum vernetzten EDV-Alltag. Vorstand, Mitarbeitende und Mitglieder danken Dir, Heike, für Dein erfolgreiches Wirken. Weiter so!