Tagesstätte

Tagesheim Notker-Stübli

Das Tagesheim Notker-Stübli ist ein Angebot für Menschen welche in Ihrer Lebensgestaltung Unterstützung benötigen, jedoch weiterhin zu Hause oder bei Ihren Angehörigen
leben möchten.

Lebensgestaltung durch Aktivierung der Menschen
Menschen heben einen Gymnastikball

Aktiv für Menschen im Alter oder mit Demenz

Individuell fördern, betreuen, aktivieren, Ressourcen erhalten, das ist unser Ziel.

Die biografischen Aspekte unseren Klienten sind die Grundlage für den persönlichen Umgang und für die Gestaltung des Tagesprogramms. Wir fördern, betreuen und aktivieren unsere Klienten individuell, um Ressourcen und die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.

Diverse Tätigkeiten bieten eine gute Möglichkeit zur Stimulation der Sinne und Förderung der Kommunikation. Sie helfen der betroffenen Person ihre Fähigkeiten möglichst lange aufrechtzuerhalten. Aktivitäten wecken das Interesse und fördern die Aufmerksamkeit.
Beschäftigungen machen es möglich, Gefühle auszudrücken und sich mit der Umgebung auszutauschen.

Ein vielseitiges Betreuungs- und Aktivierungsangebot einzeln oder in der Gruppe steht zur Verfügung:

  • Gymnastik
  • Kochen und Backen
  • Singen und Musizieren
  • Erinnerungspflege
  • Gedächtnistraining
  • Gesprächsrunden
  • Kreatives Gestalten
  • Spiele
  • Spaziergänge
  • Gymnastik
  • Kochen und Backen

Die Geselligkeit kommt auch nicht zu kurz, damit interessante Begegnungen stattfinden können.

Die Aktivitäten sind grundsätzlich freiwillig.

Nachtstätte

Temporäre Nachtstätte

Die temporäre Nachtstätte ist ein ergänzendes Angebot zum Tagesheim und steht allen zur Verfügung, welche Spitex-Leistungen beziehen oder das Tagesheim besuchen.

Nostalgisch eingerichtetes Zimmer zur Schlafmöglichkeit
Betreuter Mittagstisch zur Entlastung und Unterhaltungsmöglichkeit

Entlastung für das Umfeld

Ziel der temporären Nachtstätte ist es den pflegenden Angehörigen eine Auszeit zu ermöglichen und
so die Verantwortung für kurze Zeit abzugeben sowie
die eigenen sozialen Kontakte zu pflegen.

Mittagstisch

Betreuter Mittagstisch

Abwechslungsreiche Ernährung ist im Alter ein wichtiger Faktor. Sich um das tägliche Mittagessen kümmern erscheint vielen älteren Menschen oft zu aufwendig, deshalb lassen viele ältere Menschen ihre Küche oft kalt.

Ein ausgewogenes, vitaminreiches und warmes Mittagessen in angenehmer Atmosphäre bieten wir ihnen an. Vor allem haben sie dabei die Möglichkeit nette Kontakte zu knüpfen und Begegnungen zu pflegen.

Vorbereitung des Essens für den Mittagstisch
R

Informationen

Von Montag bis Freitag 11.30–13.00
bitten wir Sie zu Tisch in unserer «Notkeria»,
unserem betreuten Mittagstisch.

Wir berücksichtigen Allergien und gehen auf Wünsche ein.

R

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich
bis zwei Tage vor dem gewünschten Termin.

Kosten CHF 12.90 für ein Menü:
Suppe – Salat – Hauptgang – Dessert und Getränk.

Spiele sorgen für sozialen Austausch und Geselligkeit
Betreuungsperson spielt Gitarre

Wer kann das Tagesheim Notker-Stübli und

die temporäre Nachstätte besuchen?

Unsere Einrichtungen stehen allen Menschen mit allen Beeinträchtigungen
wie auch Menschen mit Demenz offen.